Leitfaden Vorsorgevollmacht

Vorsorge

Leitfaden

Allgemeine Vollmacht (Generalvollmacht)
Vorsorgevollmacht
Betreuungsverfügung
Patientenverfügung

Leitfaden

Allgemeine Vollmacht (Generalvollmacht) – Vorsorgevollmacht
Betreuungsverfügung – Patientenverfügung

Für den Fall des Falles sollten Sie vorsorgen.

Dieser  Leitfaden soll Ihnen helfen, sich über die verschiedenen Möglichkeiten der Vorsorge zu informieren und die für Sie geeignete Lösung zu finden.
Wichtig ist jedoch, dass Sie sich vor der endgültigen Erstellung einer Vollmacht bzw.
Verfügung individuell beraten lassen. 
Beispielsweise durch einen Notar Ihrer Wahl oder durch Seniorenverbände

Rechtzeitig mitbestimmen durch Erteilung einer Vollmacht

Jeder kann im Alter oder aus anderen unvorhersehbaren gesundheitlichen
Gründen einmal in eine Situation kommen, in der  eigenverantwortliches Handeln nicht mehr oder nur unter erschwerten Bedingungen möglich ist  und ist dann auf die Hilfe und Fürsorge Anderer angewiesen.
In diesem Fall können auch Ihre Familienangehörigen nicht  entscheiden.
Auch Ehegatten oder Kinder können nur mit einer entsprechenden Vollmacht 
handeln.

Es ist daher wichtig, für eine solche Situation Vorsorge zu treffen.

  • Dies kann geschehen durch
  • 
eine Generalvollmacht
  • Vorsorgevollmacht
  • 
Betreuungsverfügung
  • oder eine Patientenverfügung

So können schon rechtzeitig Entscheidungen getroffen werden für den Fall, dass jemand aus Gründen körperlicher oder geistiger Erkrankung oder aus Gründen des Alters nicht mehr in der Lage ist, eigene Entscheidungen zu treffen oder die eigenen Angelegenheiten sinnvoll zu regeln.

Im Folgenden sind die verschiedenen Möglichkeiten der Vorsorge erläutert.
Die beigefügten Muster sollen   helfen,  die Vollmacht und/oder Betreuungsverfügung
nach  den persönlichen Bedürfnissen niederzuschreiben oder beurkunden zu lassen.

In allen Fällen sollten möglichst genaue Bestimmungen getroffen werden, die Formulierungen sollten eindeutig sein, damit tatsächlich der persönliche Wille umgesetzt werden kann.

Leitfaden Vorsorgevollmacht (PDF)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.